Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Weserlandschaft
Seiteninhalt

Erlebniswald Bierde

Anfangs hatte die Kulturgemeinschaft Bierde die Idee, auf einer unansehnlichen Brachfläche, am westlichen Dorfrand von Bierde, die von der Stadt Petershagen erworben worden ist, einen sogenannten "Hochzeitswald" anzulegen. Das bedeutet, immer wenn ein Ehepaar geheiratet hat oder eine Jubiläumshochzeit z. B. silberne- oder goldene Hochzeit gefeiert wurde, sollte von diesem Paar aus Bierde ein neuer Baum auf dieser Fläche gepflanzt werden.

Nach einigen Diskussionen innerhalb der Kulturgemeinschaft kam man aufgrund einiger Hinweise aus Fachkreisen zu dem Entschluss, aus dem "Hochzeitswald" einen "Zeitgeschichtlichen Erlebniswald" zu entwickeln.

In diesem sogenannten "Zeitgeschichtlichen Erlebniswald", einer kleinen Reise durch die Geschichte des Waldes, der Bäume und Pflanzen von der Eiszeit bis in die heutige Zeit, soll anschaulich gezeigt werden, welche Baumarten über die Jahrtausende unseren Lebensraum beherrscht und geprägt haben und wie menschliches Leben und Wirken Einfluss auf die Entwicklung und Veränderung des Waldes gehabt hat.

Die Idee wurde in der Zwischenzeit in die Tat umgesetzt, denn ca. 30 verschiedene Laub- und Nadelbäume wurden bereits von den Bürgern aus Bierde aus verschiedenen Anlässen gestiftet und gepflanzt. Eine weitere direkt angrenzende Fläche bietet für die Zukunft jedoch noch Platz um weitere Bäume anzupflanzen.

Vervollständigt und abgerundet wird dieser "Zeitgeschichtliche Erlebniswald" durch diese Informationstafel mit einem Gesamtüberblick und weiteren Informationen, sowie kleinen Infotafeln an jeden Baum, um zu dokumentieren, wann eine exemplarische Baumart zeitgeschichtlich hauptsächlich vorgefunden wurde und wer aus welchem Anlass diesen Baum gestiftet und gepflanzt hat. Hierdurch entsteht eine nachvollziehbare Verbindung von zeitlichen Ereignissen der Menschen eines Dorfes und der Bäume seines Raumes.

Mögen nunmehr interessierte Menschen viel Freude an einem Spaziergang durch diesen sich immer wieder verändernden "Zeitgeschichtlichen Erlebniswald" haben.

Kontakt

Stadt Petershagen
Postfach 11 20
32458 Petershagen
Telefon: 05702 822-0
Fax: 05702 822-298
E-Mail oder Kontaktformular
Internet: www.petershagen.de