Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Weserlandschaft
Seiteninhalt

L(i)ebenswert ... Eine Stadt mit 29 Ortschaften!

Die westfälische Weserstadt Petershagen gehört zu den nördlichen Kommunen des Mühlenkreises Minden-Lübbecke und liegt direkt an der Grenze zu Niedersachsen. In ihren 29 Ortschaften leben auf 212 Quadratkilometern über 25.000 Einwohner. Damit zählt sie der Fläche nach zu den größten Städten des Landes Nordrhein-Westfalen.

Eingebettet in eine wunderschöne Weserlandschaft mit zahlreichen Naturschutzgebieten wartet die reizvolle Kleinstadt, die eigentlich eher eine echte „Stadtlandschaft“ darstellt, mit ihren historischen Attraktionen, ihrer Gastronomie, den einladenden Unterkünften – und damit vor allem auch mit ihren Menschen auf.

Gut ausgebaute und herrlich gelegene Radwanderwege laden zum ganz individuellen und intensiven Erkunden der Region und ihrer vielen Sehenswürdigkeiten ein. Unterschiedliche Themenrouten – wie diejenigen zu Störchen, Mühlen und Kultur – bieten Abwechslung für jeden Geschmack.

Zwischen Tradition und Moderne, Natur und Kultur bieten die 29 Ortschaften zu jeder Jahreszeit für alle Altersgruppen vielfältige Möglichkeiten: Petershagen ist einzigartig und überaus l(i)ebenswert!

Kontakt

Touristinformation "Altes Amtsgericht"
Elke Stünkel u. Sabine Beier
Mindener Straße 16
32469 Petershagen
Telefon: 05707 900 6860
E-Mail oder Kontaktformular
Petra Rodenbeck
Raum: 10, Lahde
Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus
Bahnhofstraße 63
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-234
Fax: 05702 822-298
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Tourist-Information

Mittwochs   14.00 bis 17.00 Uhr
Freitags        14.00 bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns gern telefonisch bzw. per E-Mail kontaktieren!

Sprechzeiten

Mo. - Fr.   08:30 bis 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 bis 17:30 Uhr