Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Webstube neu
Seiteninhalt

Ilser Webstube

Inspiriert durch alte Webstühle, die ungenutzt auf Dachstühlen verstaubten, fanden sich 1982 siebzehn Ilser Frauen und ein Mann zur „Ilser Webgemeinschaft“ zusammen, um gemeinsam das Spinnen und Weben zu erlernen und dieses alte heimische Handwerk neu zu beleben. In der ersten Dekade stellte die Familie Nahrwold, bei der die Webstube heute noch untergebracht ist, das frühere Wohnzimmer der Großeltern zur Verfügung. Auf engstem Raum fanden dort vorerst sechs Webstühle Platz.

Seitdem zehn Jahre darauf der alte Stall zur neuen Webstube umgebaut wurde, stehen nun auf zwei Ebenen großzügige 150 Quadratmeter an Web- und Ausstellungsfläche und ein Scherraum zur Nutzung bereit. Ermöglicht wurde die einmalige Einrichtung durch Zuschüsse der NRW-Stiftung, des Kreises Minden-Lübbecke, der Stadt Petershagen und insbesondere durch die aktive Mithilfe vieler Ilser Bürgerinnen und Bürger.

Heute befinden sich hier dreizehn voll funktionsfähige Webstühle verschiedener Generationen mit einer Webbreite von bis zu 160 Zentimetern, der älteste aus dem Jahr 1796. Daneben kommen auch drei Spinnräder zum Einsatz. Aus Naturmaterialien wie Leinen, Seide, Wolle und Baumwolle entstehen in alten und neuen Mustern kreative, individuelle Webunikate wie Tischläufer, Tafeltücher, Decken, Schals, Taschen, Kleidung, Teppiche und vieles mehr. Vorführungen vermitteln die alte Handwerkskunst und zeigen spezielle Arbeitsabläufe wie beispielsweise das Scheren und „Aufbäumen“ einer Kette sowie das Einrichten eines Webstuhls. Dabei besteht auch die Möglichkeit, eigene „Webversuche“ zu unternehmen.

Kontakt

Ilser Webgemeinschaft e. V.
Gisela Limbach (1. Vorsitzende)
Ilser Postweg 8
32469 Petershagen
Telefon: 05705 1896 Frau Limbach
Telefon: 05705 7165 Frau Nahrwold
E-Mail oder Kontaktformular
Internet: www.webstube-ilse.de