Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Wirtschaft_Verkehrsanbindung
Seiteninhalt

Wo liegt Petershagen?

  Die Stadt Petershagen liegt im Nordosten Nordrhein-Westfalens im Städteviereck 
  Hannover, Osnabrück, Bremen und Bielefeld.

  Das Mittelzentrum verfügt über eine gute Verkehrsanbindung. Mit Blick auf das
  Fernstraßennetz sind der südlich gelegene Bundesautobahnanschluss Porta
  Westfalica (A2 Ruhrgebiet - Hannover) und die Anschlussmöglichkeit an die A30
  (Bad Oeynhausen - Osnabrück) zu nennen.

 

 

 

  Von besonderer Bedeutung ist jedoch auch die Anbindung über die Bundesstraßen
  B61 (Minden - Sulingen) und B482 (Minden - Nienburg). Des weiteren erschließen
  verschiedene Landesstraßen das Stadtgebiet.

  Herauszuheben ist hier die L770 (Stadthagen - Osnabrück). Durch die Verbindung
  von Landes- und Bundesstraßen ist die Stadt Petershagen sowohl in Nord-Süd- als
  auch in West-Ost-Richtung verkehrlich gut erschlossen.

  Ergänzt wird das Angebot im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs zum
  einen durch den Anschluss an das DB-Regionalexpressnetz Bielefeld-Nienburg, die
  Nähe zur der DB-Linie Köln-Berlin und zum anderen durch das Busliniennetz.

 
Des Weiteren sind die viel befahrenen Binnenschifffahrtswege Weser und Schleusenkanal zu nennen.                

  

 

                                 

 

 

              
  

Kontakt

Evelyn Hotze
Raum: 10, Lahde
Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus
Bahnhofstraße 63
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-238
Fax: 05702 822-298
E-Mail oder Kontaktformular