Seiteninhalt

Hochwasserschutz

Außerordentliche Hochwasser sind Naturereignisse, die hohe Schäden und großes Leid erzeugen können. Wenn es auch keinen absoluten Hochwasserschutz gibt, so können Hochwasserschutzmaßnahmen und Hochwasservorsorge Schäden und Leid doch erheblich mindern. Hochwasserschutz erfordert die Ermittlung und die Freihaltung von Überschwemmungsgebieten, das Sichern und Vergrößern von Rückhalteräumen und die Aufstellung von Hochwasserschutzplänen und Hochwasser-Gefahrenkarten. Die Hochwasser­schutz­räume der Talsperren und der Rückhaltebecken müssen betriebsbereit sein und Deiche dem Hochwasser standhalten können.
Weitere Informationen zum Hochwasserschutz sowie die Hochwasserrisikokarte für das Stadtgebiet Petershagen finden Sie unter den nachfolgenden Links.

Weitere Informationen der Bezirksregierung Detmold

Hochwasserrisikokarte

Hochwassergefährdung und Maßnahmenplanung Petershagen