Stadt Petershagen

Schnellmenü

Stadt Petershagen Stadt Petershagen Störche im Nest Aalfänger auf der WeserGlasturmKirche HeimsenWassermühle in Döhren

Inhaltsbereich

 

Wappen von Petershagen/EggersdorfAm 9. November 1990 wurde die Partnerschaftsurkunde mit der Gemeinde Petershagen im Kreis Strausberg unterzeichnet.

Durch den Zusammenschluss mit der Gemeinde Eggersdorf entstand am 5. Dezember 1993 die heutige Gemeinde Petershagen/Eggersdorf.

Das gesamte Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von ca. 18 Quadratkilometern. Das Straßennetz kommt auf die stolze Länge von insgesamt 104 Kilometern. Mit seinen über 13.000 Einwohnern ist die Gemeinde - bezogen auf die Einwohnerzahl - nach der Stadt Strausberg, den Ämtern Rüdersdorf und Bad Freienwalde und der Gemeinde Neuenhagen die fünftgrößte Verwaltungseinheit des Landkreises.
Das Doppeldorf Petershagen /Eggersdorf im Internet: www.doppeldorf.de

 

 

Des Weiteren besteht seit bereits mehr als 50 Jahren eine Patenschaft zwischen der Grundschule Windheim und der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Wilhelmshaven.

 

Zurück zum Schnellmenü