Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Abflug / Flugschirme der Pustblume beim Start: Wir fliegen davon, um Wünsche zu erfüllen :)
Seiteninhalt

Haus- und Hofprogramm der Stadt Petershagen

Förderprogramm zur Unterstützung von Investitionen in den privaten Gebäudebestand – für ein attraktives Stadtbild in Petershagen und Lahde

Ausgangslage

Der Rat der Stadt Petershagen hat im Jahr 2017 den Städtebaulichen Fachbeitrag für die Kernorte Petershagen und Lahde beschlossen. Darin werden unterschiedliche Maßnahmen zur Aufwertung der beiden Kernorte vorgeschlagen. Das Haus- und Hofprogramm ist eine von diesen Maßnahmen.

Haus- und Hofprogramm gestartet

Die Stadt Petershagen bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern am gezeigten Interesse bei der ersten Informationsveranstaltung zum Haus- und Hofprogramm. Der Einladung der Verwaltung folgten ca. 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger. In der Aula der Sekundarschule stellten der Leiter der Bauverwaltung Kay Busche und Mitarbeiterin Lisa Rast das Förderprogramm vor und beantworteten Fragen.

Die Präsentation zur Veranstaltung können Sie hier abrufen .

Die nächste Informationsveranstaltung zum Haus- und Hofprogramm soll Mitte des Jahres in Petershagen stattfinden.

Vom Förderprogramm profitieren können allerdings nur Gebäudeeigentümer/innen in den Sanierungsgebieten. Die Abgrenzung der Sanierungsgebiete und weitere Informationen zum Haus- und Hofprogramm finden Sie hier.


Ziel des Haus- und Hofprogramms

Mit dem Haus- und Hofprogramm sollen Immobilieneigentümer motiviert werden, private Bau- und Gestaltungsmaßnahmen im Bereich der Sanierungsgebiete Ortskern Petershagen und Lahde Nord durchzuführen. Die historischen, ortsbildprägenden Strukturen der Kernorte sollen erhalten und instand gesetzt, eine Sensibilisierung für Baukultur erreicht und die Attraktivität und Qualität des Gebauten erhöht werden. Ansprechende Häuserfassaden, Dächer und Freiflächen leisten einen wesentlichen Beitrag zu einem attraktiven Stadtbild.

Grundlage der Förderung bilden die am 04.07.2019 durch den Rat der Stadt Petershagen beschlossenen Förderrichtlinien zum Haus- und Hofprogramm. Die Förderrichtlinie kann hier abgerufen werden.

Die Stadt Petershagen stellt mit der Unterstützung von Bund- und Land Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ zur Umsetzung des Haus- und Hofprogramms bereit.

 

Ihr Weg zur Förderung

Sie sind Eigentümer/in eines Gebäudes in den Sanierungsgebieten von Petershagen und Lahde und Sie planen eine Maßnahme an ihrem Gebäude? Dann können Sie sich jetzt um Fördermittel bewerben!

Nutzen Sie hierfür das Antragsformular und vereinbaren einen Beratungstermin

Beachten Sie bitte: Die Laufzeit des Förderprogramms ist zunächst bis zum 31.12.2023 begrenzt. Ein Förderantrag ist spätestens bis zum 31.03.2023 zu stellen.

Alle Informationen zu förderfähige Maßnahmen nach der Förderrichtlinie und eine Checkliste zum Haus und Hofprogramm erhalten Sie hier:



Stand:10.01.2020

Kontakt

Lisa Rast
Raum: 38, Lahde
Bauverwaltung
Bahnhofstraße 63
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-229
Fax: 05702 822-298
E-Mail oder Kontaktformular

Sprechzeiten

Mo., Di., Do., Fr.  
08:30 bis 12:30 Uhr
Mo. u. Do.
14:00 bis 17:30 Uhr