Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Mittelweserregion
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Schleuse Minden Front
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Schloß Bückeburg
Seiteninhalt

Arbeitskreis der Gästeführer der Mittelweser-Region besucht das Storchenmuseum in Windheim

Windheim/Nienburg. Der Weißstorch hat wie kein zweiter Vogel in unserer Geschichte und Kultur vielfältige, immer positive Bedeutung: Kinder- und Glücksbringer, Frühlingsbote, Märchenfigur und Zugpferd im Naturschutz. Dieses enge Verhältnis zwischen Storch und Mensch bildet einen Schwerpunkt des Westfälischen Storchenmuseums, dargestellt in vielen eindrucksvollen Exponaten sowie einer schillernden Ansichtskarten- und Cartoonsammlung. Die Präparate, Objekte, Grafiken, Modelle und Medieninstallationen sind auf 180 qm im Dachgeschoss des Hauses „Windheim No.2“, einer 1701 als Dreiständer-Fachwerkbau errichteten Hofstätte im alten Weserdorf Windheim, untergebracht. Mitten im Raum befindet sich ein Storchennest mit einer lebensecht wirkenden Familienszene der Adebars. „Die Mitglieder des Arbeitskreises zeigten sich vom Storchenmuseum und der Führung von Bernhard Nachsel beeindruckt“ sagte Martin Fahrland von der Mittelweser-Touristik GmbH, „regelmäßig bieten wir Exkursionen und Fortbildungsveranstaltungen in der Mittelweser-Region an, um den Gästeführerinnen und Gästeführern Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten“, so Fahrland abschließend.

Weitere Informationen:

Westfälisches Storchenmuseum
Haus Windheim No. 2
Im Grund 4
32469 Petershagen
Tel. (05705) 14 46 43
www.westfaelisches-storchenmuseum.de

 

Kontakt

Sabine Beier
Raum: 1, Petershagen
Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus - Tourist-Information
Schloßfreiheit 2-4
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-157
Fax: 05702 822-198
E-Mail oder Kontaktformular
Petra Rodenbeck
Raum: 2, Petershagen
Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus
Schloßfreiheit 2-4
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-155
Fax: 05702 822-198
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Tourist-Information

montags und donnerstags
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr

dienstags, mittwochs und freitags
08:30 bis 12:30 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns gern telefonisch bzw. per E-Mail kontaktieren!

Sprechzeiten Frau Rodenbeck

Mo. - Fr.   08:30 bis 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 bis 17:30 Uhr