Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Mittelweserregion
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Schleuse Minden Front
  • Aktuelles aus der Mittelweserregion - Slider Schloß Bückeburg
Seiteninhalt

Wirte planen - Gäste fahren Rad

DEHOGA bringt neues Heft mit sieben Radwandertouren 2019 heraus – Start am 2. Juni in Landesbergen

Nienburg/Weser. Rauf aufs Rad - die Freiluftsaison beginnt: Bereits zum 37. Mal haben Gastwirte des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) unter der Leitung von Michael Schröder Touren für Radwanderer durch den Landkreis Nienburg/Weser zusammengestellt. Sieben ganz unterschiedliche Strecken finden sich in dem neuen Heft „Radwandertouren 2019“, das vom DEHOGA-Kreisverband Nienburg jetzt herausgegeben worden ist. Unter dem Motto „Wirte planen - Gäste fahren“ geht es an sieben Tagen von Anfang Juni bis Ende September durch die abwechslungsreiche Mittelweser-Region. Der Ausgangspunkt ist jeweils auch der Zielort. Gestartet werden kann von 9 bis 11 Uhr, das Ziel sollte bis 18 Uhr erreicht sein.

Die Touren sind zwischen 22 und 40 Kilometer lang, und es bleibt genügend Zeit für Pausen bei den teilnehmenden Gastronomen. Die erste Tour findet am 2. Juni statt. Start und Ziel ist der Mühlengasthof in Landesbergen. Die Verlosung findet am 27. Oktober im Gasthaus Meyer in Nendorf statt. Wer im Laufe des Jahres mindestens fünf Sonderstempel sammelt, bekommt einen DEHOGA-Kaffeebecher mit Landkreis Nienburg-Motiven. „Es ist uns wichtig, den Gästen die Schönheiten unserer Region mit ihren touristischen Attraktionen und wunderschönen Radwanderwegen nahe zu bringen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit unserer gastronomischen Betriebe unter Beweis zu stellen“, betont Friedrich-Wilhelm Gallmeyer, erster Vorsitzender des DEHOGA Kreisverband Nienburg. „Das Streckenbuch ist zu Beginn der ersten Radtour, am 2. Juni erhältlich. Wer sich schon vorher über das Programm informieren möchte, erhält das Tourenbuch, in dem auch die Teilnahmestempel für die Verlosung gesammelt werden, im Voraus bei der Mittelweser-Touristik GmbH“, ergänzt Michael Schröder, Radtourenbeauftragter des DEHOGA. Außerdem gibt es alle Informationen wieder im Internet unter www.dehoga-radtouren.de.

Das DEHOGA-Radtourenheft ist kostenfrei erhältlich bei der

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange Str. 18
31582 Nienburg
Tel. (05021) 91763-0
Fax (05021) 91763-40
info@mittelweser-tourismus.de
www.mittelweser-tourismus.de

v.l. Friedrich-Wilhelm Gallmeyer (Vorsitzender DEHOGA-Kreisverband Nienburg), Michael Schröder (Radtourenbeauftragter des DEHOGA), Martin Fahrland (Geschäftsführer Mittelweser-Touristik GmbH) und Jörg Werfelmann (2. Vorsitzender DEHOGA-Kreisverband Nienburg) präsentieren das DEHOGA-Radtourenheft 2019.

Kontakt

Sabine Beier
Raum: 1, Petershagen
Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus - Tourist-Information
Schloßfreiheit 2-4
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-157
Fax: 05702 822-198
E-Mail oder Kontaktformular
Petra Rodenbeck
Raum: 2, Petershagen
Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus
Schloßfreiheit 2-4
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-155
Fax: 05702 822-198
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Tourist-Information

montags und donnerstags
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr

dienstags, mittwochs und freitags
08:30 bis 12:30 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns gern telefonisch bzw. per E-Mail kontaktieren!

Sprechzeiten Frau Rodenbeck

Mo. - Fr.   08:30 bis 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 bis 17:30 Uhr