Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Webstube neu
Seiteninhalt

Ilser Webstube

Inspiriert durch alte Webstühle, die ungenutzt auf Dachstühlen verstaubten, fanden sich 1982 siebzehn Ilser Frauen und ein Mann zur „Ilser Webgemeinschaft“ zusammen, um gemeinsam das Spinnen und Weben zu erlernen und diese alten, heimischen Handwerke neu zu beleben. In der ersten Dekade stellte die Familie Nahrwold, bei der die Webstube heute noch untergebracht ist, das frühere Wohnzimmer der Großeltern zur Verfügung. Auf engstem Raum fanden dort vorerst sechs Webstühle Platz.

10 Jahre danach wurde der alte Stall zur neuen Webstube umgebaut. Ermöglicht wurde der Umbau durch Zuschüsse der NRW-Stiftung, des Kreises Minden-Lübbecke, der Stadt Petershagen und insbesondere durch die aktive Mithilfe vieler Ilser Bürgerinnen und Bürger. Nun präsentiert der Verein der Ilser Webgemeinschaft e.V. auf insgesamt 150qm seine Arbeit.

Hier laden auf zwei Ebenen vierzehn funktionsfähige Webstühle aus verschiedenen Generationen und zehn Flachs- oder Wollspinnräder dazu ein, Weben und Spinnen als alte Handwerkskünste mit ihren speziellen Arbeitsabläufen kennen zu lernen. Der älteste Webstuhl stammt aus dem Jahre 1796 und zaubert noch heute wundervolle Tücher. In der Webstube entstehen individuelle Unikate wie Tischläufer, Tafeltücher, Decken, Schals, Taschen oder Teppiche aus verschiedenen Naturmaterialien wie Seide, Leinen, Wolle und Baumwolle.

Gäste sind herzlich willkommen beim Spinnen und Weben nicht nur zu zuschauen, sondern es selbst auszuprobieren.

Kontakt

Ilser Webgemeinschaft e. V.
1. Vorsitzende Gisela Limbach
Ilser Postweg 8
32469 Petershagen
Telefon: 0176 80649147
E-Mail oder Kontaktformular
Internet: www.webstube-ilse.de

Öffnungszeiten

März bis November
immer am 2. Sonntag im Monat
von 14:00-17:00Uhr und mittwochs ab 20:00 Uhr

Eintritt

2,00 €
Kinder unter 14 Jahren frei

Für Gruppen ab 10 Personen ist ein Besuch außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung möglich.
Preis inklusive Führung 4,00 € pro Person.