Hilfsnavigation
Quickmenu
  • sunset-3738222_1920-Ausschnitt
Seiteninhalt

Klimaschutz bei der Stadt Petershagen

Der Kreistag des Kreises Minden-Lübbecke hat am 19.06.2017 beschlossen, ein integriertes Klimaschutzkonzept gemeinsam mit interessierten Kommunen des Kreises, erstellen zu lassen.

Die Stadt Petershagen sowie sechs weitere Kommunen (Espelkamp,Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Rahden und Stemwede) haben sich dem Prozess angeschlossen.

Die Erstellung des Konzeptes wird im Rahmen der Kommunalrichtlinie vom Bundesministerium für Umweltschutz, Naturschutz und nukleare Sicherheit – hier vertreten durch den Projektträger Jülich mit 65% unter dem Förderkennzeichen 03K06738 gefördert.

Mit der Erstellung des Konzeptes wurde das Büro „arcadis“ beauftragt. Nach verschiedenen Schritten, u.a. Beteiligung der Öffentlichkeit und der Politik, liegt nun das fertige Konzept vor und ist in Kürze hier einzusehen.

Kontakt

Karina Lehmann
Raum: 38, Lahde
Bauverwaltung
Bahnhofstraße 63
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-227
Fax: 05702 822-298
E-Mail oder Kontaktformular
Kay Busche
Raum: 29, Lahde
Bahnhofstraße 63
32469 Petershagen
Telefon: 05702 822-223
Fax: 05702 822-298
E-Mail oder Kontaktformular

Sprechzeiten

Mo. - Fr.   08:30 bis 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 bis 17:30 Uhr